Cholmschild (original vernäht) auf Uniform eines Hauptmanns (SS) Pol. Rgt. 25

Artikel-Nr.: 3664

Auf Lager

4.250,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
 
Unzensierte Bilder senden wir gerne auf Anfrage zu.


Eine so direkt aus dem Privathaushalt des Trägers stammende und dem Fundzustand belassene Uniform eines Hptm. des (SS) Pol. Rgt. 25 und später entstandenen  1. / Cholmer Polizei Bat. 65.
Cholmschild und die beiden Ordensbänder 100% original vernäht! Extrem selten!!!
Die anderen Effekt befanden sich in der Brustasche. Man sieht aber noch deutlich ihren ehehmaligen Sitz.
Schlaufe für eine Feldspange sowie weitere Schlaufen für Orden auf der linken Brustseite. 

Traumhafte, ehrliche getragene und extrem seltene Uniformjacke.

Das Cholmer Polizei-Bat. 65 war eine der bekannten Einheiten in der Schlacht um den Kessel von Cholm. Die Literatur beschreibt in diesem Zusammehang unter anderem: "Somit standen zur Verteidigung des Ortes nur wenige kleinere Einheiten verschiedener Verbände zur Verfügung. Im Wesentlichen waren dies drei Kompanien des Reserve-Polizei-Bataillons 65, drei Kompanien Infanterie, Teile des Infanterie-Regiments 385, Trosse und Angehörige der rückwärtigen Dienste, die sich im Raum Cholm befanden. Dies waren zunächst nur etwa 3500 Mann. Unter dem Druck des sowjetischen Vormarsches zogen sich weitere Wehrmachtverbände von Osten her auf Cholm zurück, welche in der Folge die „Kampfgruppe Scherer“ verstärkten. Ebenso gelangten noch Teile eines Infanterieregimentes und des Jagd-Kommandos 8 in den Kessel."

Diese Kategorie durchsuchen: Uniformen&Effekten